DSAG Jahreskongress 2018 im Congress Center Leipzig

[dt_quote font_size=”normal”]

„Business ohne Grenzen – Architektur der Zukunft“ lautet das Motto des 19. Jahreskongresses der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) vom 16. bis 18. Oktober 2018 im Congress Center Leipzig. Es sind richtungsweisende Überlegungen, die auf dem Weg zu neuen Geschäftsmodellen im Rahmen des größten SAP-Anwendertreffens in Europa diskutiert werden müssen: Welche Plattformen existieren für die Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie? Welches Cloud-Szenario ist für welchen unternehmerischen Ansatz geeignet? Und warum sind die aktuellen ERP-Landschaften in einem Dilemma?

In Zeiten permanenten technologischen Fortschritts ist es zu wenig, sich nur mit bekannten Themen wie Konsolidierung oder Optimierungsprojekten zu beschäftigen. Vielmehr müssen Unternehmen jegliche Geschäftsideen zulassen und aufkommende Fragen aus Prozess- und Systemsicht beantworten. Generell ist der Kern hybrider IT-Modelle noch gesetzt, aber bei der Digitalisierung werden Plattformen eine wichtige Rolle spielen, um das erforderliche Maß an Flexibilität zu ermöglichen. Für Unternehmen besteht die Kunst darin, sich für die richtigen Plattformen zu entscheiden. Dann ist SAP gegebenenfalls nur noch ein Anbieter von mehreren, dessen Lösungen für die Prozessmodellierung mit anderen integriert werden müssen. Hier die beste Entscheidung zu treffen, ist für jedes Unternehmen richtungsweisend und damit eine Herausforderung.

Die aktuellen Spannungsfelder, die es aus Sicht der DSAG aufzuheben gilt, spiegelt das Motto des Jahreskongresses 2018 wider:

Business ohne Grenzen – Architektur der Zukunft, Vielfalt der Plattformen, Differenzierung in der Cloud, ERP im Dilemma.

[/dt_quote]Einmal wieder spannt die DSAG hier einen sehr großen, aber unumstrittenen wichtigen und notwendigen Bogen.

Wir helfen Ihnen dabei, die wesentlichen Ansätze zu finden. Es ist bei dieser stark zugenommenen Komplexität nicht mehr möglich, „alles richtig“ zu machen, sondern vielmehr in Schritten „das Richtige, aber richtig“ zu erledigen, um sich dann konzentriert und fokussiert den nächsten Themen anzunehmen.

Dazu haben wir uns ein Thema aus unserem Portfolio für Sie für den DSAG Jahreskongress herausgenommen, nämlich die „Digitalisierung des User-Lifecycle-Managements“ und freuen uns, gemeinsam mit zwei unserer Kunden zusammen auch einen Partnervortrag für Sie zu halten.

Die beiden langjährigen Kunden Deutsche Börse AG und die BwFuhrparkService GmbH werden in dem Vortrag über deren Digitalisierungsstrategie des Compliance- und Accessmanagements unter Einsatz unserer crossdevice-fähigen SAPUI5 App Suite „Dynamic Security Suite“ (kurz DSS) berichten.
Neben den sehr unterschiedlichen Ansätzen und Gründen für die Einführung der DSS werden Sie auch sehen und erfahren, wie – live an unserem Demo-System – exemplarische Prozesse ablaufen und welche Vorteile unsere Lösung den Kunden laufend bringt.

Treffen Sie uns und sprechen persönlich mit unseren Experten über Ihre Anforderungen an die „Architektur der Zukunft“.

Sie finden uns am Stand C3, unmittelbar neben unserem strategischen Partner Libelle und ihrer Vitaminbar.

Für individuelle Gespräche und persönliche Terminvereinbarungen kontaktieren Sie gern – bereits im Vorwege – Frau Andrea Fiorentini oder stellen Sie eine Anfrage über unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Sie.

Ähnliche Beiträge: