Review zum PBS Informationstag 2022

Foto PBS Infotag Vortrag

Vom 20.- 21.06.2022 besuchten Mitarbeiter der nexQuent den Informationstag unseres Partners PBS. Sie diskutierten das Thema „PBS Produkte in der Azure Cloud“ mit Kunden, Partnern und Entwicklern.

Schon beim Treffen am Vorabend zeigte sich, dass das Thema „Cloud“ eine hohe Priorität in Unternehmen hat. Beim gemeinsamen Abendessen entstand ein reger Austausch um die anstehenden Vorträge. Wir wurden in der Erkenntnis gestärkt, dass unsere Themen rund um Archivierung und Azure sehr gefragt sind und wir in diesen ein sehr tiefes Expertenwissen vorweisen können.

Unternehmensweite PBS-Lösungen in der Azure Cloud

Beim PBS Informationstag 2022 selbst ist unser Vortrag zum Thema “Unternehmensweite PBS-Lösungen in der Azure Cloud” auf breites Interesse gestoßen. Kernthemen waren zum einen die Bereitstellung einer sehr kostengünstigen, modernen sowie revisionssicheren SAP-Archivinfrastruktur. Zum anderen ging es um die neue und elegante PBS-Lösung (NAA => Nearline Analytic Archive) zur Systemstillegung von SAP-Systemen. Dies ist eine sehr interessante und kostengünstige Lösung für Kunden, die nach S4 migrieren und weiterhin Zugriff auf die Daten des Altsystems benötigen – ohne das Altsystem als Auskunftssystem für viele Jahre weiter zu betreiben. Deutlich sichtbar ist der Trend der Kunden zu einer Verlagerung von Infrastruktur in eine dedizierte Cloud-Umgebung (IaaS = Infrastructure as a Service).

Die Archivlösung ContentLink (PCL) unseres Partners PBS lässt sich mit geringen Aufwänden in der Azure Cloud aufbauen und betreiben. Die Daten werden kostengünstig und revisionssicher im Azure Blob Storage (Immutable) gespeichert. Beides kann komplett von der Firma nexQuent übernommen werden.

Hinsichtlich der Systemstilllegung demonstrierten wir mittels NAA, wie sich Altdaten eines ERP-Systems komplett in eine SAP IQ-Datenbank extrahieren und über das neue S4-System mittels gängiger Anzeigetransaktionen, Queries und Programmschnittstellen anzeigen und auswerten lassen. Um den Kern der Lösung zu zeigen, fuhren wir das das ERP-System herunter und führten anschließend Auswertungen im S4-System durch.

Zusammenfassend war es eine sehr informative Veranstaltung, zu der wir gerne unseren Teil beitrugen. Es war sehr schön, sich wieder vor Ort persönlich auszutauschen. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten Aktionen und Veranstaltungen sowie auf viele bekannte und neue Gesichter.

Neugierig geworden?
Den Link zum vollständigen Vortrag finden Sie hier.

Vortragsfoto auf dem PBS Tag

Noch Fragen oder doch lieber gleich testen?
Kunden können sich gerne jederzeit bei uns melden, um in einem kostengünstigen PoC die obigen Cloud-Lösungen zu testen. Gerne stellen wir zudem die Konzepte bezüglich Redundanz, Backup und Monitoring in einem Expertengespräch genauer vor.

Expertentermin vereinbaren

Ähnliche Beiträge: