Kunde: Hauni Maschinenbau GmbH

Branche: Papierverarbeitungsmaschinen

Produkte: 

DUR

Leistungen nexQuent: 

 Implementierung/ Beratung DUR, Wartung & Support

Succes Story: 

Die Hauni Maschinenbau GmbH mit Sitz in Hamburg ist der weltweit führende Anbieter von Technologien, technischen Services und Beratungsleistungen für die internationale Tabakindustrie. Im Jahre 1946 gegründet, steht Hauni als Paradebeispiel für erstklassigen Maschinenbau und hohe Ansprüche an die eigene technologische Weiterentwicklung.

Dieser Anspruch gilt beispielsweise auch in der IT für den Bereich User-Lifecycle-Management. Hier sollte eine neue Lösung gefunden werden, mit der u.a. die Anwender komfortabler und zufriedener arbeiten können.

Im Rahmen eines Proof of Concept und anschließenden Implementierung für ein neues User-Lifecycle-Management Tool hat das nexQuent-Team Hauni unterstützt.

 

Herr Thomas Knötzsch, Group Manager SAP-Basis und IT Infrastructure Services bei Hauni, äußert sich wie folgt dazu:

„Seit einiger Zeit ist in unserem Hause das Produkt SAP IdM (Identity Management) installiert. Leider steht es aber nach wie vor nicht vollends in Verwendung. Die notwendigen Anpassungen für unsere kundenindividuellen Prozesse sowie die Oberflächen sind überaus komplex, umfangreich und zu einem großen Teil nicht von eigenen Mitarbeitern umsetzbar. Ferner ist die Akzeptanz der Endanwender, ebenfalls maßgeblich durch die teils schwierig zu bedienenden Oberflächen, recht gering. Aus diesem Grund suchten wir nach einer alternativen und wirtschaftlichen Lösung. Voraussetzung war, dass diese Lösung schlank und schnell installiert ist und die Endanwender mit intuitiv bedienbaren, modernen Oberflächen zukünftig optimal unterstützt. Alles sollte von den eigenen Mitarbeitern anpass- und erweiterbar sein.

Nach Vergleichen mit einigen Software-Lösungen entschieden wir uns für das Produkt DUR-Dynamic User Request aus dem Hause nexQuent. Zur Sicherheit haben wir einen Proof of Concept durchgeführt. Dabei hat uns nexQuent nicht nur mit ihrem Produkt DUR selbst, sondern auch mit der Expertise im Bereich Beratung und Entwicklung sowie der Schnelligkeit und Flexibilität in vielen anderen Aspekten der Zusammenarbeit vollends überzeugt.

Wir freuen uns, nun mit dem DUR einen adäquaten Ersatz zum SAP IdM gefunden zu haben. Somit haben wir nicht nur eine sehr wirtschaftliche Alternative, sondern auch deutlich mehr Flexibilität und Effizienz, was sowohl den Ausbau und die Anpassung des Systems betrifft, als auch die Anwendbarkeit an sich. Die Möglichkeiten im DUR mit eigenen Exit-Bausteinen sowie der API zu arbeiten, verschafft uns im Hinblick auf einen Ausbau unserer Systemlandschaft und die flächendeckende Nutzung des DUR eine hohe Investitionssicherheit.

Ebenso positiv zu erwähnen ist, dass die von nexQuent entwickelte Lösung DUR auf der Neptune DX Platform basiert, die in unserem Unternehmen seit einigen Jahren für das Programmieren von modernsten Applikationen eingesetzt wird. Somit integriert sich DUR nahtlos in unsere technologische und strategische Weiterentwicklung.

Wir danken dem Team von nexQuent für die stets fachlich versierte sowie jederzeit vertrauensvolle, verlässliche Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere Projekte.“

Hauni Maschinenbau